2. Osser-Cup 2017

30. Dezember 2017 15:00
Feuerwehrhaus in Lam
E-Sport weltweit immer beliebter, für jung und alt.

Bald ist es nun wieder soweit. FIFA 18 bzw. der 2. Osser-Cup steht in den Startlöchern. Ob Anton Krupitschka seinen Titel verteidigen kann, wird sich rausstellen und einige wollen das bestimmt verhindern.

E-Sport Turniere erfreuen sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Große Fußballvereine wie FC Schalke 04 haben bereits eigene E-Sport Abteilungen gegründet und beim FIFA Interactive World Cup 2017, eines der größten E-Sport Turniere der Welt, freute sich der Gewinner über ein Preisgeld von 200.000 US Dollar.


Auch im Lamer Winkel  spielen viele junge und auch ältere Menschen FIFA auf der Playstation. Bei dem E-Sport Turnier am 30. Dezember können sich die besten FIFA-Spieler von 10 - 99 Jahren messen. Austragungsort des Turniers ist das Feuerwehrgerätehaus in Lam. Das Turnier startet um 15:00 Uhr. Den Gewinnern winken wieder tolle Preise , die wieder gesponsert werden. Das Finale wird per Beamer groß übertragen, so dass auch Zuschauer das Spielgeschehen verfolgen können.

 

Anmelden kann man sich bis zum 20. Dezember per Email an vorstand-vogl@feuerwehr-lam.de  Die Mannschaft mit der gespielt wird, wird vor Turnierbeginn ausgelost werden.  Bei erfolgreicher Durchführung des Turniers in diesem Jahr, könnten sich die Organisatoren die Planung eines größeren E-Sports Turniers für das Jahr 2018 sehr gut vorstellen.   

Weitere Informationen und Anmeldung bei Alois Vogl jun. unter genannten Kontaktdaten.